Wärmetechnische Analyse

Innerhalb der großen MTIC-Gruppe gibt es ein Labor, das sich mit den Problemen der Wärmeübertragung, der Energie und der Entwicklung erneuerbarer Energien beschäftigt:

  • Messungen der Wärmeleitfähigkeit von homogenen Materialien nach UNI EN 12667 mit dem Verfahren der Heizplatte mit Schutzring;
  • Messungen der thermischen Beständigkeit von Werkstoffen und Bauteilen nach dem Warmkammerverfahren (UNI EN ISO 12567-1, UNI EN 1934 und UNI EN 12412-2);
  • Messungen des Wärmedurchgangs mit dem Thermodurchflussmesser (ISO 9869);
  • Bestimmung der Wärmeleistung von Fenstern, Türen und Klappen (UNI EN ISO 10077 Teil 1 und 2);
  • thermografische Inspektionen der Gebäudehülle für die Energiediagnostik (UNI 13187);
  • Simulationen der Energieeigenschaften von Gebäuden im Sommer- und Winterbetrieb mit stationären und dynamischen Berechnungscodes (UNI TS 11300);
  • UV/VIS/NIR spektrophotometrische Messungen (UNI EN 410:2011) zur Beurteilung der optischen Eigenschaften von Materialien;
  • Oberflächenemissionsgradmessungen mit Hemissometer und Solar Reflectance Index-Bestimmungen, wie sie in der LEED-Zertifizierung (ASTM C1371, ASTM E903 und ASTM E1980) definiert sind.

Verwandte Dienstleistungen

EU-Richtlinien und -Verordnungen

ISO 9001 Zertifizierung

 

Dokumente

Akkreditierungen

Servicekarte

 

Ein Angebot anfordern

Zum Formular gehen


Serviceleistungen von MTIC InterCert Srl.

Kontaktieren Sie unsere Büros in Rho (MI), um ein Angebot anzufordern.

t. +39 02 97071800 - m. info@mtic-group.org